Die galerie konstantin b. in Regensburg – am brixener hof 11 - zeigt vom 23. Februar bis 14. April 2019 "Aus dem Papierkorb der Weltgeschichte – Unglaubliche Briefe und Schriftstücke aus dem Archiv von Aaron Aachen" präsentiert von Florian Toperngpong.

Nach langer Pause gibts wieder eine Neuauflage von Pecha Kucha Regensburg.
Das rasante Vortragsformat bei dem jeder mitmachen kann!

Florian Toperngpong aka "Der hundertste Affe" hat eine neue Website online gestellt auf der er seine Arbeit im Bereich Storytelling, Improvisation, Theater, Graphic Recording und Kunst darstellt.

Sigurd Roscher und Florian Toperngpong stellen im Rahmen der alljährlichen Gruppenausstellung "Winterauslese" neue (Sigurd) und nicht so neue Arbeiten (Florian) in der galerie kostantin b. aus.

Außerdem sind noch viele andere namhafte Kollegen mit ihren Arbeiten vertreten.

Florian Toperngpong: "Ich setzte mich an einen Tisch und schrieb innerhalb einer genormten deutschen Arbeitswoche (39 Stunden, öffentlicher Dienst) alles auf Post-its auf, was ich weiß. Ohne bei Wikipedia oder Siri zu spicken oder im Nachhinein zu korrigieren. Ich wollte wissen, wie viel relevantes Faktenwissen noch in meinem Gehirn gespeichert ist, und wie viele Post-its ich damit in dieser Zeit füllen könnte."

Hôtel des Artistes GbR

Büro Regensburg
Hauptsitz

Obermünsterstr. 9a
93047 Regensburg

Büro Wien
Dependance

Hüttelbergstraße 21
1140 Wien

Gesellschafter

Gisela Goppel
Sigurd Roscher
Martin Schwenzer
Florian Toperngpong
Lisa Vrabec